Ab einem Bestellwert von 80,00 € liefern wir versandkostenfrei innerhalb Deutschlands.

Gewerbliche Kunden (B2B) und Behörden mit Aufträgen über € 1.000,- bitten wir um Kontaktaufnahme
zur Erstellung eines individuellen Angebots unter Berücksichtigung von Mengenrabatten.

Covid-19 Antigen Selbsttest für Unternehmen und Behörden und Apotheken:
Sonderkonditionen ab 1.000 Stück

  • Alle Tests sind zugelassen durch BfArm / Evaluiert durch das Paul-Ehrlich Institut
  • Kauf auf Rechnung möglich / Sofort lieferbar, auch große Mengen

HYGISUN / Anbio Biotech Covid 19 Antigen-Schnelltest / Spucktest (Kolloidales Gold) (Laientest)

Spucktest zur Eigenanwendung mit befristeter Sonderzulassung zur Eigenanwendung nach §11 MPG in Deutschland (BfArM GZ: 5640-S-058/21)

2,59 €*

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Packung bitte hier auswählen:

Mindestbestellmenge: 300 Stück

Firmenkunden / Großbestellungen

Für Bestellungen über 1000 Stück fordern Sie bitte ein individuelles Angebot an:

Telefon: +49 (0) 7461 / 7037733
FAX: +49 (0) 7461 / 7037799
E-Mail: u.leiber@l-gc.de
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

LGC ist offizieller Distributor für Produkte der Marke Hygisun: https://www.hygisun.de/distributoren/ (Leiber Gastro Concept)

Produktnummer: LGC10032.1

HYGISUN / Anbio Biotech Covid 19 Antigen-Schnelltest / Spucktest (Kolloidales Gold) (Laientest)


Covid 19 Schnelltest / Spucktest zur Eigenanwendung mit befristeter Sonderzulassung zur Eigenanwendung nach §11 MPG in Deutschland (BfArM GZ: 5640-S-058/21).

Die Dokumentation, Zertifikate und Anleitung zum können Sie hier herunterladen.

Verwendungszweck

Das Kit dient zum qualitativen Nachweis von SARS-CoV-2 Antigenen im menschlichen Speichel in Vitro.
Der „HYGISUN® COVID-19 Antigen Schnelltest (Kolloidales Gold) Schnelltest (Spucktest) für die Eigenanwendung“ ist ein immunologischer Lateral-Flow-Test zur qualitativen Bestimmung von SARS-CoV-2-Nukleokapsid-Antigenen in Speichelproben des Menschen und für die Eigenanwendung geeignet. Der Test liefert ein schnelles Ergebnis über das mögliche Vorliegen einer COVID-19 Infektion bei der untersuchten Person. Für die Testdurch- führung ist keine invasive Probenentnahme notwendig.
Der Antigentest kann bei Einhaltung der Gebrauchsanweisung einen wichtigen Beitrag zur Pandemiebekämpfung leisten, da der Antigentest in der akuten Phase der Infektion, wenn die Viruslast groß ist, der Patient aber oft noch symptomfrei ist, bereits reagiert. Bei korrekter Durchführung des Tests sowie der anschließenden Bestätigung positiver Testergebnisse durch einen PCR-Test, kann ein schnelles eigenverantwortliches Ergreifen von Maßnahmen zu einer Verbesserung des Infektionsschutzes und zu einer Verlangsamung der Ausbreitung von SARS-CoV-2 führen.

Das Testen entbindet nicht von der Einhaltung der AHA+L-Regel (Abstand, Hygiene, Alltagsmasken, Lüften).

Anwedungsvideo

Anwendung des Corona Spucktests

Probenröhrchen öffnen
Aufschrauben des Speicheltrichters
Husten

Öffnen Sie den Deckel des Probenröhrchens.

Schrauben Sie das Probenröhrchen auf den Speicheltrichter.

Tief husten und das Geräusch von "kruuua" machen.

Speichel auffüllen
Schütteln

Sammeln Sie Speichel aus dem tiefen Rachen, um ihn bis zur 2-ml-Markierung auf dem Röhrchen aufzufüllen. Bitte beachten Sie auch, dass die Gesamtmenge (2ml) berücksichtigt wird.

Entfernen Sie den Speicheltrichter, verschließen Sie den Deckel und schütteln Sie 10 Mal auf und ab.

Probe entnehmen
3 Tropfen auf die Test-Karte
15-20min warten

Öffnen Sie den Deckel der Speichelprobe und nehmen Sie ein Röhrchen mit Flüssigkeit mit einem Einweg-Tropfer auf.

Geben Sie 3 Tropfen der Probe in die Probenvertiefung der Testkarte und warten Sie anschließend 15-20min.

Das Ergebnis können Sie nach 15-20min ablesen.

Interpreation des Ergebnisses des COVID 19 Laientests

Negativ
Positiv
Ungültig

Negativ

Positiv

Ungültig

Positives Testergebnis

Ein positives Ergebnis liefert den Hinweis auf eine SARS-CoV-2 Infektion. Bitte begeben Sie sich in Quarantäne, halten Sie die örtlichen Richtlinien zur Selbstisolierung ein und kontaktieren Sie umgehend einen Arzt oder das örtliche Gesundheitsamt. Ein PCR-Bestätigungstest ist notwendig!

Negatives Testergebnis

Ein negatives Ergebnis schließt eine Infektion mit SARS-CoV-2 nicht aus. Ein negatives Testergebnis ist nur eine Momentaufnahme. Im Verdachtsfall wiederholen Sie den Test nach 1-2 Tagen, da das Coronavirus nicht in allen Phasen einer Infektion genau nachgewiesen werden kann. Ein negatives Ergebnis entbindet nicht von der Einhaltung der AHA+L-Regel.

Ungültiges Testergebnis

Ein ungültiges Ergebnis ist eventuell hervorgerufen durch fehlerhafte Testdurchführung. Wiederholen Sie daher bitte den Test. Bei weiterhin ungültigen Testergebnissen ist ein Arzt oder ein COVID-19 Testzentrum zu kontaktieren.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.