Ab einem Bestellwert von 80,00 € liefern wir versandkostenfrei innerhalb Deutschlands.

Gewerbliche Kunden (B2B) und Behörden mit Aufträgen über € 1.000,- bitten wir um Kontaktaufnahme
zur Erstellung eines individuellen Angebots unter Berücksichtigung von Mengenrabatten.

Covid-19 Antigen Selbsttest für Unternehmen und Behörden und Apotheken:
Sonderkonditionen ab 1.000 Stück

  • Alle Tests sind zugelassen durch BfArm / Evaluiert durch das Paul-Ehrlich Institut
  • Kauf auf Rechnung möglich / Sofort lieferbar, auch große Mengen

5er Packung Hotgen Corona Schnelltest Novel Coronavirus (2019-nCoV)-Antigentest (Speichel)

Für die Nutzung durch Laien zugelassener Covid 19 Antigen Selbsttest.

14,99 €*

Inhalt: 5 Stück (3,00 €* / 1 Stück)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Packung bitte hier auswählen:

Mindestbestellmenge: 128 Stück

  • Hohe Genauigkeit, Spezifität und Sensitivität
  • Kein Instrument erforderlich, Ergebnisse in 15 Minuten verfügbar
  • Lagerung bei Raumtemperatur
  • Probe: Speichel
  • Nachweis von viralen Proteinen
  • Identifiziert eine akute oder frühe Infektion
Produktnummer: LGC10031.2

5er Packung Hotgen Corona Schnelltest Novel Coronavirus (2019-nCoV)-Antigentest (Speichel)


Informationen und Downloads:

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Hotgen

5er Packung Hotgen Novel Coronavirus (2019-nCoV)-Antigentest (Kolloidales Gold)(vorderer Nasenabstrich)
Für den Gebrauch von Laien zugelassener Corona Selbsttest Anwendung / Durchführung eines Corona-Tests Probeanforderungen 1. Probensammlung Legen die gesamte weiche Spitze des Tupfes vorsichtig in einem Nasenlochfür 1.5 cm ein, bis Sie etwas Widerstand fühlen. Mit mittlerem Druck reiben Sie den Tupfer langsam in einer kreisförmigenBewegung um die Innenwand Ihrer Nase 4 mal für eine Gesamtzeit von 15 Sekunden. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang mit dem gleichen Abstrich in dem anderen Naseloch. 2. Probenbehandlung Der Abstrich wird nach der Probenahme unterhalb des Flüssigkeitsspiegels des Probenextraktionspuffers eingeweicht, gedreht und 3 Mal gedrückt, die Einweichzeit des Abstrichs beträgt nicht weniger als 15 s, der Abstrichkopf wird gedrückt, dann nehmen den Tupfer heraus und straffen das Entnahmerohr. Die Flüssigkeit im Röhrchen ist die Probe nach der Behandlung. Der Tupferkopf wird gedrückt, dann den Tupfer herausnehmen und das Probenahmerohr festziehen. 3. Probenaufbewahrung: Die behandelte Probe sollte innerhalb von 1 Stunde getestet werden. Prüfverfahren Die Testkassette und den Probenextraktionspuffer für 15~30 Minuten bei Raumtemperatur einlegen und auf Raumtemperatur bringen (10~30°C). Den Aluminiumfolienbeutel der Testkassette öffnen und die Testkassette auf eine flache Oberfläche legen. 4 Tropfen der behandelten Probe in das Probenloch der Testkassette geben (Bei chromatographischen Anomalien zusätzlich 1 bis 2 Tropfen der behandelten Probe hinzufügen). 15 Minuten bei 10 ~ 30°C inkubieren. Ergebnisse nach der Inkubation bei 10 bis 30 °C für 15 Minuten beobachten. Das nach 30 Minuten erhaltene Ergebnis ist ungültig. Probe entsorgen und aufräumen Legen Sie die Testkassette, den Probenextraktionspuffer und den Einweg-Virusprobenabstrich in den Biohazard-Probenbeutel und verschließen Sie den Beutel. Werfen Sie die restlichen Komponenten des Probensatzes weg. Händedesinfektionsmittel erneute auftragen. Interpretation des Testergebnisses Positiv: Zwei Farbbänder zeigen sich im Beobachtungsfenster, d.h. eine rote oder magentafarbene Linie erscheint an der Position der Qualitätskontrolllinie (C-Linie) und der Nachweislinie (T-Linie) (wie in Ergebnis 1 dargestellt), was anzeigt, dass das Testergebnis des SARS-CoV-2-Antikörpers in der Probe positiv ist. Negativ: Eine rote oder magentafarbene Linie zeigt sich an der Position der Qualitätskontrolllinie (C-Linie) im Beobachtungsfenster, und keine Linie erscheint an der Position der Testlinie (T-Linie) (wie im Ergebnis 2 dargestellt), was anzeigt, dass die Testergebnisse der SARS-CoV-2-Antikörper in der Probe negativ sind oder die Konzentration unter der Nachweisgrenze des Sets legt. Ungültig: Keine Linie zeigt sich an der Position der Qualitätskontrolllinie (Linie C) im Beobachtungsfenster (wie in Ergebnis 3 dargestellt), was anzeigt, dass der Test ungültig ist, und die Probe sollte erneut sammelt und wieder getestet werden. Häufig gestellte Fragen Wann kann ich mich selbst testen? Sie können sich jederzeit selbst testen, unabhängig davon, ob Sie Symptome haben oder nicht. Beachten Sie bitte grundsätzlich, dass das Testergebnis eine für diesen Zeitpunkt gültige Momentaufnahme ist. Tests sollten demzufolge entsprechend der Vorgaben der zuständigen Behörden wiederholt werden. Worauf muss ich achten, um ein möglichst exaktes Testergebnis zu erhalten? Halten Sie sich grundsätzlich exakt an die Gebrauchsanweisung. Führen Sie den Test unmittelbar nach der Probenentnahme durch. Geben Sie die Tropfen aus dem Probenröhrchen ausschließlich in die dafür vorgesehene Vertiefung der Testkassette. Geben Sie vier Tropfen aus dem Probenröhrchen ab. Eine zu große oder zu geringe Anzahl an Tropfen können zu einem falschen oder ungültigen Testergebnis führen. Der Teststreifen ist stark verfärbt. Woran liegt das bzw. was mache ich falsch? Der Grund für eine deutlich sichtbare Verfärbung des Teststreifens liegt in der Abgabe einer zu großen Menge an Tropfen aus dem Probenröhrchen in die Vertiefung der Testkassette. Der Indikatorstreifen kann nur eine begrenzte Menge an Flüssigkeit aufnehmen. Erscheint die Kontrolllinie nicht oder ist der Teststreifen stark verfärbt, wiederholen Sie bitte den Test mit einem neuen Testkit gemäß der Gebrauchsanweisung. Was muss ich tun, wenn ich den Test durchgeführt habe, aber keine Kontrolllinie sehe? In diesem Fall ist das Testergebnis als ungültig zu werten. Wiederholen Sie bitte den Test mit einem neuen Testkit gemäß der Gebrauchsanweisung. Ich bin mir bei der Interpretation der Ergebnisse unsicher. Was ist zu tun? Wenn Sie das Ergebnis des Tests nicht eindeutig feststellen können, wenden Sie sich unter Anwendung der Regelungen Ihrer örtlichen Behörden an die nächstgelegene medizinische Einrichtung. Mein Ergebnis ist positiv. Was ist zu tun? Sind sowohl eine horizontale farbige Linie im Kontrollbereich (C) als auch im Testbereich (T) sichtbar, so ist Ihr Ergebnis positiv und Sie sollten sich umgehend an die medizinische Einrichtung wenden entsprechend der Vorgaben Ihrer örtlichen Behörden. Ihr erzieltes Testergebnis wird möglicherweise überprüft und es werden Ihnen die nächsten Schritte erklärt. Mein Ergebnis ist negativ. Was ist zu tun? Ist ausschließlich eine horizontale farbige Linie im Kontrollbereich (C) sichtbar, so kann dies bedeuten, dass Sie negativ sind oder aber, dass die Viruslast zu gering ist, um vom Test erkannt zu werden. Wenn Sie Symptome verspüren wie bspw. Kopfschmerzen, Migräne, Fieber, Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns, wenden Sie sich unter Anwendung der Regelungen Ihrer örtlichen Behörden an die nächstgelegene medizinische Einrichtung. Ergänzend dazu können Sie den Test mit einem neuen Testkit wiederholen. Kann diese Testkassette von mehreren Personen wiederverwendet oder verwendet werden? Diese Testkassette ist zur einmaligen Verwendung bestimmt und kann nicht von mehreren Personen wiederverwendet oder verwendet werden. Verwendungszweck Das Set dient zur qualitativen in-vitro-Bestimmung von SARS-CoV-2-Antigen in menschlichen vorderen Nasenstichproben. Es dient als Schnelluntersuchung bei Verdachtsfällen auf neuartiges Coronavirus, kann aber auch als Bestätigungsmethode für den Nukleinsäure-Nachweis in entlassenen Fällen verwendet werden. Ein positives Testergebnis weist darauf hin, dass die Proben SARS-CoV-2-Antigen enthalten. Ein negatives Testergebnis schließt die Möglichkeit einerInfektion nicht aus. Dieses Produkt dient nur als klinische Lagerung und Notfallreserve während des Lungenentzündungsausbruchs einer neuartigen Coronavirus-Infektion und kann nicht als routinemäßiges in-vitro-diagnostisches Reagenz für die klinische Anwendung genutzt werden. Die Testergebnisse des Sets dienen nur zur klinischen Referenz. Es wird empfohlen, eine umfangreiche Analyse des Zustands auf der Grundlage der klinischen Manifestationen des Patienten und anderer Labortests durchzuführen. Dieses Kit ist für den Heimgebrauch von Laien außerhalb des Labors bestimmt (wie das Zuhause einer Person oder bestimmte nicht traditionelle Orte wie Büros, Sportveranstaltungen, Flughäfen, Schulen usw.) Bestandteile SARS-CoV-2-Antigen-Testkassette Probenextraktionspuffer Einweg-Virusprobenabstrich Biogefährliche Probenbeutel Informationen und Downloads: Anwendung Produktinformationen Konformitätserklärung Liste der zugelassenen Schnelltest des BfArM Anwendungsvideo

Inhalt: 5 Stück (1,10 €* / 1 Stück)

5,48 €*